12.08.2017

von B° RB

Fußballschule

UFC Ellingen 1992 e.V.: Kids for Champions-Fußballschule ein voller Erfolg

Kids for Champions

Der UFC Ellingen hat erstmalig die "Kids for Champions"–Fußballschule von Ex-Bundesliga-Profi Frank Elser am UFC-Waldplatz durchgeführt. 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kickten ein Wochenende lang unter fachkundiger Aufsicht von Camptrainer Chris Breuer um die begehrten Medaillen und Pokale.

Neben einer fachlich hervorragenden Fußballausbildung stand ganz klar der Spaß im Vordergrund. 

Zu Beginn eines jeden Camptages fand ein Aufwärmtraining statt, bei dem vielfältige Koordinationsübungen und Gymnastik im Vordergrund standen. Besonders beliebt war der Fußball-Biathlon, bei dem es neben Schnelligkeit auch auf die Zielgenauigkeit ankam. So mussten in kurzer Zeit mehrere Torschüsse und ein Kopfball exakt auf den Weg gebracht werden. Aber auch die anderen Wettbewerbe forderten von den Kindern einiges an Geschicklichkeit und Ballbeherrschung ab. Für besonderen Spaß sorgte das Bubble Soccer Duell und das Kinder-Eltern-Fußballspiel.



Daneben gab es zahlreiche Wettbewerbe. In vier Altersklassen fand je ein Entscheid statt. Die besten drei Teilnehmer/innen trafen in der Finalrunde aufeinander.
Beim „Elfmeter-Champion“ siegten Xaver Hofbeck, David Link, Max Gollisch und Florian Hinz.


Beim „Fußball-Biathlon“ erreichten Philipp Pöschl, Bastian Ritzer, Max Gollisch und Christoph Platvoet jeweils die beste Platzierung ihrer Altersgruppe.
Den Wettbewerb „Speed-Koordination“ konnten Svea Trescher, David Link, Max Gollisch und Yosyp Dzhumurat für sich entscheiden.


Den Titel „Wendigkeits-Champion“ tragen Nils Strauch, David Link, Max Gollisch und Yosyp Dzhumurat. Den „Scharfschuss-Champion“ konnten Xaver Hofbeck, David Linn, Max Gollisch und Christoph Platvoet für sich verbuchen. Und „Zielschuss-Champion“ wurden Paul Schuster, Korbinian Pickl, Max Gollisch und Florian Hinz. Das waren die jeweils besten Teilnehmer/innen jeder Altersklasse.

Patrick Disterer und sein Vater Jürgen Huber-Disterer wurden Sieger im Familien-Duell.
 
Champions-Cup-Sieger wurde Max Gollisch, auf dem 2. Platz folgte Korbinian Pickl und auf dem 3. Platz Florian Hinz. Ihnen und anderen Siegern winkt die Teilnahme-Möglichkeit am „Camp der Champs“ im Freiburger Europapark an Ostern 2018. „Sieger der Herzen“ wurden die drei neu in Ellingen angekommenen syrischen Flüchtlingskinder, die von den anderen Teilnehmern schnell ins Herz geschlossen wurden.



Ein besonderer Dank geht an Manuela Forkel für die Verpflegung der hungrigen Kinder- und Trainerschar, an die Sparkasse Ellingen für die finanzielle Unterstützung sowie an das engagierte Trainerteam des UFC Ellingen für eine gelungene Campveranstaltung. Und natürlich an Camptrainer Chris Breuer, der es hervorragend verstand, Kids und Trainerteam gleichermaßen zu motivieren.

Passend zum Thema

Zum fünften Mal messen sich Einsteiger und Profis beim Bräustüberl SUP-Cup am Tegernsee

Körperlesen, Heilpraktiker und Fitnesstipps: Die Chiemsee Gesundheitswoche für alle Sinne

Obermain Marathon erlebt bereits seine 13. Auflage

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: